Bauleitplanung / Dorferneuerung

  • Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan, Eingriffs-Ausgleichsregelung und begleitender Flächennutzungsplanänderung
  • Friedhofserweiterungsfläche, Wohnbebauung
  • Berücksichtigung immissonschutzrechtlicher Erfordernisse
  • fußläufiger Anschluss an vorhandene Siedlung
  • Oberflächenwassermanagement
  • Ortsrandausbildung und Eingrünung

  • Nachverdichtung auf Grundstück einer ehem. Gärtnerei
  • Mehrfamilienhäuser mit Wohnungen in verschiedenen Größen
  • Innenstadt und Nahversorgung fußläufig erreichbar
  • Blick auf Staffelberg und Kloster Banz
  • Unterbringung der parkenden Autos in Tiefgarage
  • Teilung des Gebietes aus Immissionschutzgründen in Allgemeines Wohngebiet und Mischgebiet

  • Arbeitskreisarbeit mit den Bürgern der 5 Ortsteile
  • Bestandserfassung und -analyse, Potentialbewertung und Erarbeitung von Maßnahmenvorschläge in den Arbeitskreisen
  • Ortsbegehungen und Infofahrt
  • als Grundlage zur Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm
Bauherr: Stadt Höchstadt an der Aisch / Amt für Ländliche Entwicklung Mittelfranken

  • Arbeitskreisarbeit mit den Dippacher Bürgern
  • Bestandserfassung und -analyse, Potentialbewertung und Erarbeitung von Maßnahmenvorschläge in den Arbeitskreisen
  • Langfristige Zukunftsperspektiven für Dippach entwickeln
  • als Grundlage zur Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm
Bauherr: Markt Burgebrach / Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken

  • Arbeitskreisarbeit mit den Drügendorfer Bürgern
  • Bestandserfassung und -analyse, Potentialbewertung und Erarbeitung von Maßnahmenvorschläge in den Arbeitskreisen
  • Ortsbegehungen und Informationveranstaltungen
  • Thema Nahwärmemnetz und autarke Energieversorgung
  • als Grundlage zur Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm

Bauherr: Markt Eggolsheim / Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.